16 April 2017

Was sind die easter eggs?

easter egg K1

Entdecken wir die easter eggs

In diesem Festtag, wollen wir uns mit einem Thema, der am Herzen der Entwickler und der Web-neugierigen beschäftigen.
Was sind die easter eggs? Und wo finden wir Sie? Die Ostereier über die wir heute reden, sind nicht die, die wir an Ostern auf unseren Tischen finden, sondern die versteckte Inhalt oder Nachrichten die ein Entwickler in einen Software einbaut.
In einigen angelsächsischen Ländern ist die Eiersuche eine Tradition der Osterfeiertage; von hier aus kam die Idee von einigen Entwicklern, einen verborgenen Schatz in seiner Arbeit zu stellen.

Die Unterschrift der Entwickler

So wie Leonardo verborgene Nachrichten im „letzten Abendmahls“ versteckt hat, so verstecken Entwickler kleine verborgene Geheimnisse in Software und vor allem in Videospielen. Wir konnten es daher als die unverwechselbare Unterschrift von jedem einzelnen Entwickler definieren, der in der Lage ist, eine einzigartige und unverwechselbare Arbeit zu machen: ein echtes Z des Zorro in der Computer-Programmierung.

Der erste easter egg

Der Begriff wurde von Steve Wright geprägt, ein Atari Entwickler und das erste easter egg sah das Licht im Jahr 1979. Ein graues Pixel mit den Wörtern „Erstellt von Warren Robinett“ wurde in den Katakomben des Adventure Spiels versteckt und dafur verlor der arme Robinett fast das Arbeitsplatz. Von da an, verlor der Entwickler seine Arbeit sicherlich nicht und vor in der Welt der Videospiele, nichts ist gleich geblieben.

Die easter eggs von Google

Die easter eggs sind in fast allen Windows- und Macintosh-Systeme vorhanden, aber vor allem in Google.
Unter den bizarrsten, empfehlen wir Ihnen, den Google Rechner zu öffnen und in der Suchmaschine „The answer to life the universe and everything“ zu schreiben, die Antwort wird 42 sein.

The answer to life the universe and everything

Die „Antwort auf die letzte Frage des Lebens“ ist im Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ und anscheinend auch in Google.
Wenn Sie stattdessen bereit sind für eine irrsinnige easter egg, dann schreiben Sie auf Google „Z or r twice“ und schnallen Sie.

Spass beim Programmieren

Eine Reihe von Tastenanschlägen oder Klicks an einem ungewöhnlichen Ort: die easter eggs sind nicht einfache Bugs, sondern die Frucht einer brillanten Intuition eines Programmierers, der Spaß bei der Programmierung haben will.
Diese kleine digitale Überraschung ist in der Lage, ein Lächeln nicht nur auf diejenigen zu lenken, die sie erstellen, vor allem aber auf die, die sie im Internet oder in Videospielen finden. Worauf warten Sie? Starten Sie die Suche!]]>