10 Mai 2017

Corporate Storytelling: wie Sie das Bewusstsein Ihrer Marke erhöhen können

storytelling-aziendale

Jeder hat eine Geschichte zu erzählen, und wenn es um ein Unternehmen geht, kann die Geschichte sehr wichtig werden, um die Werte und Markenidentität zu kommunizieren und sie zu verstärken.
Man spricht in diesem Fall von Corporate Storytelling, oder die Fähigkeit, die Unternehmenswerte durch Geschichten, Bilder oder Videos zu erzählen, um emotional alle zu engagieren, die uns zu hören oder beobachten. Was kommunizierte wird, ist der Wert der Marke, damit man es seiner Zielgruppe mitteilen kann.

Eine didaktische Erzähltechnik für Unternehmen

Die Geschichte hat seit immer einen Wert in unserem Leben, von der Kindheit beginnend, bis zum heutigen Alltagsleben, wenn wir erzählen, was im Laufe des Tages uns passiert ist. Oft merkt man aber nicht, während wir eine Geschichte hören, dass die am meisten einnehmenden Geschichten fast immer zu alten Mythen zurückverfolgt werden können.

In dieser didaktische Erzähltechnik sind mythischen Helden, durch die Protagonisten vertreten, machen in der Geschichte eine Reise, die Sie am Ende der Geschichte zu ein neues Bewusstsein führt. Die Struktur der Reise und die Schritte, die zu unternehmen sind, um das Ziel zu erreichen, werden in einer großen Schleife eingeschlossen, dass Christopher Vogler „Die Heldenreise“ nennt.

Die Reise des Helden: storytelling

Christopher Voegler, ein Anhänger von Campbell, hat „Der Heros in tausend Gestalten“ studieret um die Struktur des Mythos zu analysieren und das Schema der Heldenreise zu entwickeln. Dieser Prozess ist die Matrix für Geschichten geworden und ist nicht nur für Film und Fernsehen anwendbar, denn es kann auch wenn wir über Corporate Storytelling sprechen wollen, verwendet werden.

 

Die Heldenreise
Wikimedia

Die Geschichten haben einen Anfang, ein Protagonist, ein Ziel, einen Feind, eine Belohnung und ein Ende. Intensivere Geschichten, werden mehr Chancen haben, die Gefühle unserer Zuhörer zu fangen und sorgen dafür dass er unsere Geschichte erzählen wird. Denken Sie an diesem Konzept und wenden Sie es auf Ihr Unternehmen oder Ihrer Marke an: Sie werden erkennen, dass diese Regel unbedingt von den Unternehmen angewandt werden muss, um Kunden die Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Vor allem aber speilt diese Regel eine wichtige Rolle wenn man seinen Wachstumskurs kommunizieren will.

Social media und storytelling: warum sind sie das richtige Mittel

Zu den Mitteln, die zur Verfügung stehen, um den Wert unseres Unternehmens zu kommunizieren, ist die Kombination aus social media-storytelling  sicherlich die Beste. Warum? Weil auf den Social Media kann man echte Gespräche mit Kunden schaffen und verschiedene Plattformen ausnutzen. Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter: Alle Social-media geben uns die Möglichkeit zu sagen, wer wir sind. Denken wir an die Instagram Geschichten: jeden Tag 200 Millionen aktiven Nutzern teilen eine Geschichte mit ihren Kontakten.

Für Unternehmen ist es möglich dadurch die Geschichte ihrer Marken und was sie jeden Tag tun zu zeigen, und dadurch ihr tägliches Leben, ihre Werte, mitzuteilen.

Der Content-Marketing ist für Unternehmen unerlässlich geworden: um herauszufinden, wie wir uns jeden Tag erzählen, besuchen Sie unsere Fanpage.